Dr. med. dent. Tarun Sarkar

Approbation als Zahnarzt an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main. Promotion zum Dr. med. dent. in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde, Prof. Dr. D. Heidemann an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main. Weiterbildungsassistent in der Praxis Dr. J. Hegner (Oralchirurg) Fortbildungsassistent in der Praxis Dr. O. Pontius. Weiterbildung in der Praxis Dr. M.Melnick, MSD Hardtford/USA.

„Perfektion ist nicht erreicht,
wenn man nichts mehr hinzufügen kann,
sondern wenn man nichts mehr weglassen kann!“

 ANTOINE DE SAINT-EXUPÉRY, SCHRIFTSTELLER & FLIEGER
 

Tätigkeitsschwerpunkt Endodontie
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

(Erteilt gemäß § 15 Ziff 2 und § 20 Ziff. 2 der Berufsordnung für Hessische Zahnärzte in Verbindung mit der Ordnung zur Anerkennung besonderer Kenntnisse und Fertigkeiten in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Landeszahnärztekammer Hessen)

Mitgliedschaften

  • Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI)
  • Dt. Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Dt. Gesellschaft für dentale Sedierung (DGfds)
  • Dt. Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ)
  • Dt. Gesellschaft für Endodontologie & zahnärztliche Traumatologie (DGET)
  • Vertragszahnarzt des Generalversicherer der Europäischen Zentralbank, Nato & UNO
  • 2002 Gründung des 1. Frankfurter Study Clubs
  • Seit 1995 Dozent an den Deutschen Paracelsus Schulen